GGG-FS.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Bewölkt

-1°C

Rhönblick

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 27.36 km/h

  • 03 Jan 2019

    Teilweise bewölkt 1°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 2°C -1°C

Besucherzähler

Heute 22

Gestern 25

Insgesamt 42484

Gartenbau | Getränke | Gaststätte
Falk Schäfer
Dorfstr. 31
98617 Rhönblick
Tel.: +49 36943 60182
Fax: +49 36943 24652
Mobil: +49 160 2692629
Email: info@ggg-fs.de

Produktvorschläge für: spirituosen

Diese Komposition von Rhabarber-Nektar und Wodka verschafft Ihnen ein neues besonderes Geschmackserlebnis.

Ein fruchtiger Likör mit Wodka und Sauerkirschfruchtsaft mit zarter Bittermandelnote und angenehmer Säure. Eine aufregende Komposition: trendy, peppig, cool. Schmeckt pur oder on the rocks, als Longdrink mit Sekt oder mit Cola, mit Zitronenlimonade oder zur Verfeinerung von Desserts!

Likör mit Weizenkorn und Fruchtsaft aus sonnengereiften erlesenen Maraska-Kirschen. Schmeckt pur oder on the rocks, als Longdrink oder zur Verfeinerung von Desserts.

Wodka in seiner ursprünglichen Form. Ein klarer Brand, der durch mehrfache Destillation und Filtration sehr weich und mild ist.

Unser Weizenkorn wird nach altüberlieferter Brennkunst aus reinem, bestem Weizen gebrannt. Der regionale Ursprung des Korns verleiht ihm eine besondere Note. Durch die Lagerung im Holzfass erreicht er seine besondere Milde und seinen einzigartigen Geschmack.

Zu den Nordbrand Kornspirituosen gehören Goldene Aue Weizenkorn 32% vol. und Goldene Aue Urkorn 38% vol. Entdecken Sie unsere Kornspirituosen – ob als Basis für Cocktails und Longdrinks oder als Vollendung eines guten Essens. Unsere Nordhäuser Kornspirituosen, die leicht gekühlt genossen werden sollten, zeichnen sich durch ihren milden und reinen Geschmack aus. Als Rohstoff unserer Produkte dient nur bestes Getreide, das nach alter Tradition von erfahrenen Brennmeistern zu feinsten Korndestillaten gebrannt wird. Goldene Aue Urkorn erhält seine charakteristische Geschmacksnote durch den Anteil an über Eichenholz gelagertem Korndestillat.

Unsere Funspirituosen sind marktführend im deutschen Lebensmittel- und Getränkehandel. Kein Wunder also, dass man unsere Kleinen Klopfer® auch international schon entdeckt hat. Alle Welt klopft – von den Skipisten der Schweiz und Österreich über Italien nach Deutschland bis in die Niederlande und nach Irland wird geklopft. Danach einmal im Flieger in die asiatischen Gefilde nach Singapur und Korea. Unsere Kleiner Klopfer® Flaschen fühlen sich auf allen möglichen Events heimisch – ob Grillpartys, Junggesellenabschiede, Stadtfeste, Ü30- oder WM-Partys - Tap it – Twist it – Clink it – Drink it! Pimp your party! Klopf your party!

Milde Spirituose mit natürlichem Marillenaroma.

Seit 1856 steht die traditionsreiche Rotkäppchen Sektkellerei für höchste Qualität und vollendeten Sektgenuss. Die erfahrenen Kellermeister bauen ausgesuchte Grundweine zu den verschiedenen Cuvées aus. Entdecken Sie hier die Sorten des Traditionssortiments. Die einzelnen Cuvées mit ihrer fruchtigen Note und ihrem individuellen Charakter versprechen anspruchsvollen Genuss für jeden Anlass und jeden Gaumen.

Ob klassisch, sanft, stark oder elegant: Sorgsame Arbeit mit Liebe zum Detail und ein Stück unverfälschte Heimat stecken in jeder Flasche unserer vielfältigen Schwarzwälder Edelobstbrände.

Nach bewährter Nordhäuser Tradition werden die Nordgold Eierliköre unter Einhaltung strengster Qualitätskriterien hergestellt. Nordgold Eierlikör Advokat 14% vol. und Exquisit 20% vol. sind nicht nur pur, sondern auch in Mixgetränken sowie zur Verfeinerung von Eis und Desserts ein Hochgenuss. Zudem eignen sich die Nordgold Eierliköre ideal zum Kuchenbacken.

KUEMMERLING hat 35 % vol Alkohol und gilt als Halbbitter-Kräuterlikör – er schmeckt nicht zu süß und nicht zu bitter. Für den einzigartigen Geschmack des echten KUEMMERLING sorgt eine Vielzahl ausgesuchter Kräuter. Kräuter, die für Kenner keine unbekannten Gewächse sind. Da ist der Engelwurz, die Krauseminze, der Nelkenpfeffer, das Süßholz, der Wermut, die Zimtrinde, Guajakharz und viele andere mehr.

56 verschiedene natürli­che Zutaten sorgen für jenes unnachahmliche und komplexe Geschmackserlebnis, das Jägermeister so berühmt gemacht hat. Für seine geheimnisvolle Rezeptur werden nur ausgesuchte Kräuter, Blüten, Wurzeln und Früchte aus aller Welt verwendet, die unmittelbar nach ihrer Lieferung mehreren Qualitätskontrollen unterzogen werden. Zum Leben erweckt wird das gut gehütete Jägermeister-Rezept durch die Destillateurmeister. Zunächst wiegen sie die einzelnen Zutaten exakt ab und stellen daraus verschiedene Trockenmischungen her. Diese werden über mehrere Wochen durch eine schonende, kalte Mazeration extrahiert, in dem sie in einer Mischung aus reinem Alkohol und Wasser eingelegt werden. Anschließend vereinen die Destillateurmeister die verschie­denen Mazerate in unserem Holzfasslager zum tiefdunklen Grundstoff, dem Schlüssel zum legendären Jägermeister-Geschmack.

Der Rhöntropfen ist ein Magenbitter mit 35 % Alkoholvolumen und besitzt Kultcharakter, vor allem im Osten Deutschlands und in der Rhön. Das liegt nicht nur am Geschmack, sondern auch am traditionellen Aussehen des Etiketts mit dem typischen Rhönwichtel, das sich seit Generationen nur leicht verändert hat. Der Magenbitter enthält Auszüge verschiedener Zitrusfrüchte, ausgewählte Gewürze und Kräuter und einige geheime Zutaten. Im Zusammenspiel ergibt dies eine wohltuende, angenehme und fruchtig-blumige Geschmacksnote. Die Beigabe von Ingwer- und Galgantwurzeln geben dem Rhöntropfen seine Bitternote und leicht wärmende Schärfe. Auch bei leichten Erkältungen kann der Rhöntropfen seine Wirkung durch die beigegebenen Heidelbeer- und Johannisbeersäfte voll entfalten.

Underberg ist etwas Besonderes und so räumt er seinen Liebhabern auch ein Temperaturfeld für den Genuss ein. Es gibt keine "Soll-Trinktemperatur", vielmehr bietet sich je nach Geschmack die Temperaturspanne von 7° bis 20° C an. Das breite Geschmacksstoff- und Aromenprofil des Underberg - geprägt durch die zu seiner Herstellung verwendeten erlesenen Kräuter - lässt die individuelle Temperierung im gesamten Bereich zu.

Seit 1866 wird der bekannte Whiskey nach dem unveränderten Originalrezept von Jack Daniel’s in Lynchburg, Tennessee hergestellt. Durch eine einzigartige Holzkohlefilterung erhält Old No. 7 sein rauchig-mildes Aroma. Tropfen für Tropfen schmeckt man eindeutig Jack. Ob pur, mit Wasser oder im Cocktail – Jack hat seinen festen Platz in den Bars der Welt. Jack mit Cola oder Jack mit Ginger – statt selbst zu mixen, greift man heute auch gern auf diese besondere Erfolgsmischung zurück. In den „kleinsten Whiskeyfässern der Welt“ ist Jack Daniel’s Ready to Drink überall der perfekte Genuss.

Der Fernet-Branca entstand im Jahr 1845 und behielt im Laufe der Zeit seine Persönlichkeit und Originalität, mit der er Europa und Amerika erobern konnte. Die geheime Produktformel wird innerhalb der Familie Branca vom Vater an den Sohn weitergegeben. Dies hat die Beibehaltung der Produktqualität gewährleistet und macht den Fernet-Branca noch heute zum Amaro, der als bester Verdauungslikör gilt. Die 27 Kräuter aus denen er besteht, kommen aus allen 5 Kontinenten: Aloe aus Südafrika, Rhabarber aus China, Gentian aus Frankreich, Galgant aus Indien oder Sri Lanka, Kamille aus Italien und Argentinien, um nur einige zu nennen. Hinzu kommen Blumen, Kräuter, Wurzeln und Pflanzen aus denen alkoholische Aufgüsse, Extrakte und Aufgüsse hergestellt werden, die bei fachgerechter Mischung die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Produktes bedingen. Fernet-Branca reift mindestens ein Jahr lang in Eichenfässern, hat eine hellbraune Farbe mit bernsteinfarbenen Reflexen und einen intensiven und penetranten, ausgeglichenen und üppigen Geruch.

Nordhäuser Goldbrand Mild zeichnet sich durch seinen weichen und harmonischen Geschmack aus. Die Herstellung unter Verwendung von traditionell gebranntem Weindestillat verleiht ihm seine charakteristische Note. Ob pur oder als Longdrink serviert, sorgt er immer für einen vollmundigen Genuss.

Dänischer Aquavit hatte besonders im pulsierenden Berlin der „roaring twenties“ viele Freunde gefunden. Als hohe Zollbelastungen ihn nahezu unerschwinglich werden ließen, gründeten die Dänen 1924 in Berlin eine eigene Produktionsstätte für einen Aquavit, der den Namen des Firmenzeichens tragen sollte: Malteserkreuz Aquavit. Seine Herstellung nach dänischer Rezeptur auf Basis extrafein filtrierten Alkohols, kristallklar gebrannt, ergibt seinen unverwechselbaren würzigen Geschmack.

Die Qualität der Wilthener Goldkrone wird eindrucksvoll dadurch bestätigt, dass diese Spirituosen-Spezialität seit vielen Jahren eine der meistgekauften Spirituosen Deutschlands im Lebensmitteleinzelhandel ist. Diese Spirituosen-Spezialität wird sorgfältig in bester Weinbrennerkunst nach alter Rezeptur und Tradition komponiert und mit einem Anteil hochwertiger Weindestillate veredelt. Genussvoll und harmonisch – mit abgerundetem Bouquet.