GGG-FS.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
×
 x 

0
Bewölkt

-1°C

Rhönblick

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 27.36 km/h

  • 03 Jan 2019

    Teilweise bewölkt 1°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Bewölkt 2°C -1°C

Besucherzähler

Heute 3

Gestern 21

Insgesamt 44080

Gartenbau | Getränke | Gaststätte
Falk Schäfer
Dorfstr. 31
98617 Rhönblick
Tel.: +49 36943 60182
Fax: +49 36943 24652
Mobil: +49 160 2692629
Email: info@ggg-fs.de

Spezi Markengetränkeverband Deutschland e.V.

Spezi Markengetränkeverband Deutschland e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kurz nach dem 2. Weltkrieg hat das Brauhaus Riegele in Augsburg ein Bier unter dem Namen Spezi auf den Markt gebracht. Dieser Begriff wurde warenzeichenrechtlich im Jahre 1956 geschützt, zusammen mit dem Slogan „ein Spezi muss dabei sein“.
Als einer der ersten Brauereien, hat das Unternehmen Riegele in dieser Zeit mit der Herstellung alkoholfreier Getränke begonnen. Dabei beobachtete man, dass in vielen Gaststätten Cola und Orangenlimonade gemischt wurde. Nachdem dies für den Wirt zeitaufwendig war, viel Leergutplatz beanspruchte, und immer wieder Limonaden- und Colareste schal wurden, hatte man bei der Brauerei die Idee, ein fertig gemischtes Getränk anzubieten. Der Erfolg war durchschlagend. Original Spezi ColaOrange – wie man es heute nennt – war geboren. Nachdem die Brauerei alleine nicht in der Lage war, ein größeres Gebiet zu bedienen, suchte man gleichgesinnte Partner.
Diese füllten Spezi ColaOrange in Lizenz ab und bearbeiteten den Markt so erfolgreich, dass 1977 ein eigener Verband gegründet wurde. Am 26.08.1977 hob man gemeinsam den Spezi Markengetränke Verand e. V. aus der Taufe. Eine Zentrale mit einem ehrenamtlichen Vorstand, einem Geschäftsführer und einem kleinen Sekretariat sollte fortan die Geschichte der Marke bestimmen. Im Jahr 1989 wurde erstmals für Original Spezi ColaOrange Werbung im Fernsehen betrieben. Der Auftritt des Getränkes wurde weiter verbessert und 1990 eine eigene Verpackung, die Original Spezi ColaOrange-Kiste, eingeführt.
Diese Spezi-Kiste wurde neu aufgelegt 2010. 2007 wurde das 30 jährige Bestehen in Valencia bejubelt. Heute bearbeiten unter der Lizenz des Spezi Markengetränkeverbands e. V. 10 leistungsstarke Abfüller den Deutschen Markt. Neben Original Spezi ColaOrange gibt es mittlerweile auch Spezi Light, das erste kalorienarme Kolamischgetränk und Spezi e:nergy, der power Drink für alle Spezi_alisten.